St.-Margareth Str. 6 – 82272 Moorenweis – Tel.: 08146 / 237 – info@zahnarzt-moorenweis.de

Funktion: Kauorgan, Knirschen

Durch eine gründliche Untersuchung des Kauorgans sowie einer computerbasierten Darstellung der Zahnkontakte mit Tekscan können wir Fehlregulationen des Kauapparates aufzeigen.

  • Diese Craniomandibulären Dysfunktionen CMD können strukturelle, funktionelle und psychische Ursachen haben.
  • Die hydrostatische Aufbißschiene Aqualizer führt in Verbindung mit Manuellen Therapien zu Schmerzlinderung durch reflektorische Entlastung der Kaumuskulatur.
  • Zur Rekonstruktion der Kieferrelation greifen wir auf eine Analyse nach Staub-Cranial zurück und lassen entsprechende Clicks anfertigen.
  • Bruxismus: Beim meist symptomfreien nächtlichen Zähneknirschen schützen wir das Gebiß durch individuell angepasste Aufbißschienen aus transparentem Kunststoff.

Anamnesebogen

Bevor wir uns Ihren zahnmedizinischen Wünschen widmen, benötigen wir neben Ihren Personalien auch Angaben über Ihren allgemeinen Gesundheitszustand, um unsere Behandlung darauf abstimmen zu können. Füllen Sie deshalb bitte nachstehenden Fragebogen sorgfältig aus.

Alle Angaben unterliegen der ärztlichen Schweigepflicht und werden streng vertraulich behandelt.

Informationen, die Sie auf freiwilliger Basis geben und die nicht direkt dem Zweck der zahnmedizinischen Behandlung dienen, sind mit einem Stern (*) gekennzeichnet.

Beachten Sie bitte auch unsere Hinweise am Ende dieses Fragebogens. Sollten Sie Fragen haben, geben wir Ihnen gerne Auskunft.

Tel.: 08146 237